01.07.01 17:34 Uhr
 104
 

Quoten: RTL stampft die Konkurrenz in den Boden

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres schaffte es RTL die Konkurrenz - allen voran die ARD - hinter sich zu lassen. Das verdankt der Privatsender nicht zuletzt Quotenhighlights wie Formel 1, Champions League oder Günther Jauch.

Der Marktanteil für den Kölner Privatsender lag während der letzten sechs Monate bei 14,9 Prozent. Die ARD liegt mit 13,4% knapp dahinter. Abgeschlagen tummeln sich das 2DF (12,5%), SAT.1 (10,4%) und ProSieben (8,5%) auf den hinteren Plätzen.

RTL konnte sich mit dieser Leistung im Vergleich zum Vorjahr um 0,9 Prozent steigern. Besonders gut schnitt der Sender bei den meistgesehenen Sendungen ab: RTL konnte 81 Sendungen unter den Top 100 platzieren, ARD dagegen nur 11; 2DF: 8.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Konkurrenz, Quote, Boden
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?