01.07.01 18:21 Uhr
 13
 

Bulgarien sucht noch Ministerpräsidenten

Starker Favorit dürfte der 64-jährige Ex-König Simeon II sein. Seine Partei hat am 17. Juni 2001, 120 Mandate von 240 gewonnen. Jedoch ist dies um eines zu wenig für eine absolute Mehrheit.

Die Bevölkerung bittet den Ex-König, doch das Amt des Ministerpräsidenten anzunehmen.

Im Jahre 1943 erstieg er mit 6 Jahren den Königsthron. 1946 wurde er durch ein gefälschtes Ergebnis bei einer Volksbefragung aus seinem Land verbannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Ministerpräsident, Bulgarien
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?