01.07.01 17:29 Uhr
 534
 

Gericht entscheidet: Radarwarngeräte in Berlin erlaubt

Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass das Verwenden eines Radarwarngerätes nicht strafbar ist.

Nach dem neuen Telekommunikationsgesetz wäre ein Radarwarner nach § 95 TKG strafbar - aber nur wenn man damit Informationen 'abhört'.

Das Gericht entschied jedoch, dass ein Radarwarner keine Kommunikationen abhöre und somit § 95 hier nicht verwendbar ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Berlin, Gericht, Radar
Quelle: www.autoscout24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?