01.07.01 15:43 Uhr
 32
 

England's Profi-Schiedsrichter mit Sex-Verbot

Englands Profi-Schiedsrichter dürfen vor Spielen Ihre Frau/Freundin nicht mehr mit ins Hotel nehmen.

Die 24 neuen Profi-Schiris (SN berichtete) sollen sich so besser aufs Spiel konzentrieren und sich nicht ablenken lassen.


WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sex, England, Verbot, Profi, Schiedsrichter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Leben von Show-Legende Harald Juhnke wird verfilmt
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?