01.07.01 15:19 Uhr
 72
 

Formel 1: Wieder Pech für Mika Häkkinen in Magny Cours

Für Mika Häkkinen kam in Magny Cours bereits der sechste Ausfall in diesem Jahr. Bereits in Melbourne hatte ein Unfallschaden das Rennen beendet.

In Brasilien stoppte ihn ein Kupplungsschaden. In Barcelona hatte er einige hundert Meter vor dem Ziel in der 64 Runde einen Motorschaden.

In Österreich konnte er wegen eines Defekts nicht starten. In Monaco schaffte er nur 15 Runden.
Nur beim Großen Preis von Kanada kam er auf den dritten Platz.


ANZEIGE  
WebReporter: Case2Logic
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?