01.07.01 13:35 Uhr
 935
 

10 Kg Gift vermisst - Ein Gramm wirkt bereits tödlich

Zehn Kilo Zinkcyanid in einem Plastikkessel werden bereits seit Mittwoch in Aargau vermisst.

Die Polizei warnte schärfstens davor den Kessel, der auf dem Transport zum Kunden verloren ging, zu berühren falls er aufgefunden wird. Ein Gramm des Pulvers kann bereits tödlich sein.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich hier nicht um einen Diebstahl handelt und hofft indirekt, dass die gefährliche Fracht falsch deklariert war und das Werk nie verlassen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gift, Gramm
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?