01.07.01 13:30 Uhr
 173
 

Raumsonde 'Map': Bilderbuchstart

Die Delta-2-Trägerrakete mit der 'Map'-Raumsonde an Bord, legte um 15:46 Uhr (Ortszeit) einen Traumstart von Cape Canaveral hin. Die Sonde soll der Erforschung des Anfangs des Universums dienen.

Die 145 Millionen US-Dollar teure Sonde ist der Nachfolger der 'Cobe'-Sonde und wird in ca. drei Monaten ihre Beobachtungsposition in einer Höhe von 1.5 Millionen Kilometern zur Erde erreichen.

Für 2007 plant die NASA eine weitere Expedition mit dem Namen 'Planck'. Diese soll dann endgültig das Geheimnis des Urknalls lüften.


WebReporter: Lacerator
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Raumsonde, Map
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?