01.07.01 11:26 Uhr
 534
 

Bayern: Umstrittener Luxushotelbau an Hitlers Kommandostützpunkt

Berchtesgaden: In Obersalzberg soll ein 140-Betten-Luxushotel mit Golfplatz enstehen. Der 70 Millionen teure Bau soll nächsten Monat in Angriff genommen und 2004 fertiggestellt werden.


Das Hotel wird sich an dem Ort befinden, wo Göring sein Ferienhaus unterhielt. Unweit des Neubaus befand sich Hitlers Berghof, der ihm neben Berlin als Kommandostützpunkt gedient hat.

Heute befindet sich in Obersalzberg, unweit des zukünftigen Hotels, ein Dokumentationszentrum über die Nazizeit, das etwa 120.000 Menschen jährlich besuchen.
Der amerikanische Hotelbetreiber hat sich verpflichtet, keinen NS-Tourismus zu erlauben.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Bayer, Adolf Hitler, Luxus
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?