01.07.01 10:54 Uhr
 372
 

Bayern fortschrittlicher: Schüler rechnen ab nächstem Jahr in Euro

Bayern schafft es als einziges Bundesland, seine Schulbücher rechtzeitig mit Einführung des Euros zu ändern. Den meisten anderen Schulen steht nicht genügend Geld zur Verfügung, um neue Bücher anzuschaffen.

Die Pädagogen sehen eine Gefahr vor allem für Grundschüler, weil die Kinder gerade in den ersten Schuljahren den richtigen Umgang mit Geld lernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Veela
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Jahr, Bayern, Bayer, Schüler
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?