01.07.01 08:56 Uhr
 37
 

Mallorca: Urteil gegen Kneipen bestätigt

Im Kampf gegen den Lärm an der Playa de Palma hat die Stadt Palma eine weitere Schlacht gewonnen: In mehreren Urteilen wurde die Berufung einiger Musiklokale in der „Schinkenstraße" zurückgewiesen.

Die Kneipiers hatten sich nicht damit abfinden wollen, dass sie im vergangenen Jahr dazu verdonnert worden waren, den Musikbetrieb in ihren Läden für mehrere Tage ganz einzustellen.

Mehrfach hatten sie auch nach Mitternacht im Freien Musik gespielt, was nach einer Verordnung der Stadt Palma verboten ist. Vom vorübergehenden Stopp der Beschallung betroffen waren die Lokale „Cocos", „Bamboleo" und „Pancho Chips".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Urteil, Mallorca, Kneipe
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor