01.07.01 03:34 Uhr
 30
 

Türkischer Zeuge im Skin-Prozess nach Aussage bedroht

Einen Tag nach seiner Aussage im Münchener Skin Prozess, wurde ein Türkischer Zeuge von 2 Personen, die offensichtlich dem rechten Mileu angehören, auf offener Straße angepöbelt. Der Türke fühlte sich bedroht so Oberstaatsanwalt Bernhard Wick.

Auch die anderen Zeugen, die im Prozess aussagen, hätten Angst, allein deshalb, weil sie als Zeugen ihren Namen und die Adresse angeben müssten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prozess, Zeuge, Aussage, Türkisch
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?