30.06.01 20:49 Uhr
 14
 

Sammeltrends: Porträts nun wertvoller als Stillleben

Ein Trend läßt sich am Kunstmarkt ausmachen - Porträts, noch besser Sebstbildnisse, sind wertvoller denn Stillleben.

Während es Picassos 'Dora Maar' nur auf etwa 40 Millionen Mark bringt, schafft Rembrandt geschätzte 100 Millionen.

Vor 20 Jahren waren in erster Linie Stillleben gefragt - so ändert sich der Zeitgeist.


WebReporter: struppel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Trend, Porträt
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?