30.06.01 18:25 Uhr
 19
 

Der Autor Arno Reinfrank verstarb im Alter von 66 Jahren

Der Autor Arno Reinfrank starb letzte Woche an Krebs. Reinfrank
hinterläßt ein vielseitiges Werk - er schrieb neben Lyrik und Prosa,
Dramen, Drehbücher und Hörspiele.

Kurz vor seinem Tod beendete er
sein lyrisches Hauptwerk 'Poesie
der Fakten'. Reinfrank setzte sich in seinen Werken für Frieden und
Menschlichkeit ein.

Der Wahl-Londoner verließ 1955 die
Bundesrepublik. Er war aktives
Mitglied des Schriftstellerverbandes
PEN und agierte in den Jahren von
1980 bis 1989 als Generalsekretär
des 'PEN-Zentrums deutschsprachiger Autoren im
Ausland'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Alter, Autor
Quelle: www.dwelle.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?