30.06.01 18:25 Uhr
 19
 

Der Autor Arno Reinfrank verstarb im Alter von 66 Jahren

Der Autor Arno Reinfrank starb letzte Woche an Krebs. Reinfrank
hinterläßt ein vielseitiges Werk - er schrieb neben Lyrik und Prosa,
Dramen, Drehbücher und Hörspiele.

Kurz vor seinem Tod beendete er
sein lyrisches Hauptwerk 'Poesie
der Fakten'. Reinfrank setzte sich in seinen Werken für Frieden und
Menschlichkeit ein.

Der Wahl-Londoner verließ 1955 die
Bundesrepublik. Er war aktives
Mitglied des Schriftstellerverbandes
PEN und agierte in den Jahren von
1980 bis 1989 als Generalsekretär
des 'PEN-Zentrums deutschsprachiger Autoren im
Ausland'.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Alter, Autor
Quelle: www.dwelle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?