30.06.01 18:36 Uhr
 12
 

Pilzsammlerin überlebt Sturz in die Tiefe

In Liechtenstein stürzte beim Pilzsammeln eine Pilzsucherin in schlecht überschaubarem Gelände 50 Meter in die Tiefe.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und hat vermutlich auch Rückenverletzungen, so die Polizei.

Sie wurde mit Hilfe einer Seilwinde geborgen und in ein Unfallkrankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Tiefe
Quelle: www.vn.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN