30.06.01 18:36 Uhr
 12
 

Pilzsammlerin überlebt Sturz in die Tiefe

In Liechtenstein stürzte beim Pilzsammeln eine Pilzsucherin in schlecht überschaubarem Gelände 50 Meter in die Tiefe.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und hat vermutlich auch Rückenverletzungen, so die Polizei.

Sie wurde mit Hilfe einer Seilwinde geborgen und in ein Unfallkrankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Tiefe
Quelle: www.vn.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Norwegen: Unbekannter ersticht 14-Jährigen und 48-Jährige vor einer Schule
Clickbait-Falle Huffingtonpost



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Kriminologe zu Freiburgmord: Flüchtlinge verhalten sich wie junge Männer überall
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?