30.06.01 15:05 Uhr
 81
 

Moskau wird entjungfert - erste Love Parade für die Russen

Bereits am ersten September 2001 findet in Moskau die erste Love Parade statt. Veranstalter der Berliner-Techno-Party gaben bekannt, dass dort die Raver über den Lenin-Prospekt ziehen werden.

Weitere Paraden dieser Art gibt es bisher in Newcastle, Kapstadt, Tel Aviv und Wien. Allerdings zählt sie nur noch bei den Österreichern als politische Demonstration.

Jüngst hatte das Verwaltungsgericht entschieden, dass die Love Parade in Berlin keine politische Demonstration sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Moskau, Parade, Russe
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil
"Glitter Boobs" oder "Disco Tits"am "Coachella"-Festival neuster Trend
Psychologen entsetzt: Flüchtlinge sollen mit Kriegsbegriffen Deutsch erlernen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?