30.06.01 13:23 Uhr
 28
 

Boris Becker droht erneut Zahlungen in Höhe von 40 Mio. DM

Der Abschlussbericht, welcher vom Münchner Steuerfahnder bald eingereicht wird, könnte Boris Becker wieder vor Gericht bringen.

25 Millionen DM soll Becker an Steuern nachzahlen. Dazu kommen noch die Zinsen und Anwaltskosten, was letztlich eine Summe von 40 Millionen DM ergibt.

Angeblich soll Boris mit Scheinverträgen und einem Scheinwohnsitz in Monte Carlo Steuern hinterzogen haben. Seine Anwälte dagegen fordern eine Steuerrückzahlung von 4 Millionen DM weil Boris angeblich zu viel Steuern bezahlt haben soll.


WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DM, Höhe, Boris Becker, Zahlung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?