30.06.01 11:46 Uhr
 13
 

VW: 5000 mal 5000 nur noch gekürzt?

Das Projekt 5000 mal 5000 des Volkswagenkonzerns ist bekanntlich gescheitert.

Nun beabsichtigt der Konzern stattdessen nur noch 3.500 neue Mitarbeiter in einer Tochtergesellschaft einzustellen. Und das ohne Einbindung der Gewerkschaft und mit Gehältern unter 5.000 DM.

Laut Personalvorstand Peter Hartz wird allerdings die Hoffnung gehegt, mit der Gewerkschaft doch noch das 5000 mal 5000-Projekt in die Wirklichkeit umzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: VW
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos auf Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen
Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?