30.06.01 08:55 Uhr
 10
 

NATO-Einsatzplan für Mazedonien beschlossen

Nachdem 15 von 19 Mitgliedsstaaten für eine Stationierung von Soldaten in Mazedonien gestimmt haben ist der Weg für die Operation 'Essential Harvest' frei. Eine der Bedingungen dafür ist jedoch eine dauerhafte Waffenruhe.

Unter den 3000 Soldaten sollen auch deutsche Soldaten entsendet werden. Während Gerhard Schröder dazu betonte, dass Deutschland international dazu verpflichtet sei, will Joschka Fischer immer noch nach einer politischen Lösung suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JimmyPop2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einsatz, NATO
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Balearen: Neues Gesetz verbietet Todesstoß im Stierkampf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
"Simpsons"-Erfinder Matt Groening entwickelt Fantasy-Serie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?