30.06.01 08:43 Uhr
 19
 

81 jährige landet mit ihrem Auto mitten in einer Tankstelle

In Braunschweig verursachte eine 81jährige Autofahrerin an einer Tankstelle einen kuriosen Unfall. Nachdem sie sich verschaltet hatte, fuhr sie rückwärts eine Tankanlage für Mopeds um.

Anschließend durchbrach ihr Auto eine Scheibe und landete mitten im Verkaufsraum der Tankstelle. Der Schaden beträgt etwa 15.000 DM.

Da die Frau noch nicht sehr lange im Besitz des Ford Fiesta war, ist sie wohl mit der Automatikschaltung des Fahrzeuges durcheinander gekommen. Verletzt wurde bei diesem Unfall keiner.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Tankstelle
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?