30.06.01 08:43 Uhr
 19
 

81 jährige landet mit ihrem Auto mitten in einer Tankstelle

In Braunschweig verursachte eine 81jährige Autofahrerin an einer Tankstelle einen kuriosen Unfall. Nachdem sie sich verschaltet hatte, fuhr sie rückwärts eine Tankanlage für Mopeds um.

Anschließend durchbrach ihr Auto eine Scheibe und landete mitten im Verkaufsraum der Tankstelle. Der Schaden beträgt etwa 15.000 DM.

Da die Frau noch nicht sehr lange im Besitz des Ford Fiesta war, ist sie wohl mit der Automatikschaltung des Fahrzeuges durcheinander gekommen. Verletzt wurde bei diesem Unfall keiner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Tankstelle
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro