30.06.01 07:44 Uhr
 24
 

Microsoft wird nicht aufgeteilt

Gestern hat ein Berufungsgericht das Urteil des Bezirksgerichts aufgehoben. Microsoft muss sich nun vorerst nicht in zwei getrennte Unternehmen aufteilen. Der Fall wird erneut vor dem Bezirksgericht verhandelt werden müssen.

Im Streit zwischen Microsoft und dem Amerikanischen Justizministerium hat Microsoft einen (Teil)Erfolg erzielen können. Ein Berufungsgericht hob gestern das Urteil des Bezirksgerichts in Washington auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mäse
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?