30.06.01 00:14 Uhr
 5
 

Professionelle Seelsorge der Kirche im Internet geplant

Die katholische Kirche aus 4 Ländern möchte sich im Internet stärker etablieren. Dazu gehört auch die Nutzung dieses Mediums als interaktives Element.

So möchte man verstärkt Diskussionsforen anbieten, sowie verschiedenste Ansprechpartner, an die man sich im Sorgenfall wenden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kirche, Seelsorge
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?