30.06.01 00:14 Uhr
 5
 

Professionelle Seelsorge der Kirche im Internet geplant

Die katholische Kirche aus 4 Ländern möchte sich im Internet stärker etablieren. Dazu gehört auch die Nutzung dieses Mediums als interaktives Element.

So möchte man verstärkt Diskussionsforen anbieten, sowie verschiedenste Ansprechpartner, an die man sich im Sorgenfall wenden kann.


WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kirche, Seelsorge
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?