29.06.01 23:16 Uhr
 19
 

Die Salzburger Kinoszene kocht.

Seit der Eröffnung des zweiten Kinoriesen 'Cineplexx-City' gehen die Besucherzahlen der kleinen Kinos ständig zurück.

Die Betreiberin der Elmo-Kino Gruppe hofft darauf, dass die Besucher nach der Ersten Neugierde wieder in die traditionellen Kinos zurück kommen.

Kurt Giebisch, der Besitzer des Mozartkinos sieht die Zukunft nicht rosig und kann sich einen Verkauf vorstellen.


ANZEIGE  
WebReporter: aut1
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Salzburg
Quelle: oesterreich.orf.at


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?