29.06.01 23:16 Uhr
 19
 

Die Salzburger Kinoszene kocht.

Seit der Eröffnung des zweiten Kinoriesen 'Cineplexx-City' gehen die Besucherzahlen der kleinen Kinos ständig zurück.

Die Betreiberin der Elmo-Kino Gruppe hofft darauf, dass die Besucher nach der Ersten Neugierde wieder in die traditionellen Kinos zurück kommen.

Kurt Giebisch, der Besitzer des Mozartkinos sieht die Zukunft nicht rosig und kann sich einen Verkauf vorstellen.


ANZEIGE  
WebReporter: aut1
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Salzburg
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?