29.06.01 22:30 Uhr
 27
 

Hewlett Packard - Mitarbeiter sollen auf 10 % Lohn verzichten

Bei Hewlett Packard läuft es derzeit alles andere als gut - Ein Gewinnrückgang von 66 Prozent spricht eine klare Sprache.

Nun sollen die Mitarbeiter dem Unternehmen helfen. Um Kündigungen zu vermeiden können sie nun freiwillig auf 10 Prozent ihres Gehaltes verzichten. Entscheiden müssen sich die Mitarbeiter bis zum 12. Juli.

Laut Unternehmenssprecherin Jeannette Weißschuh gibt es keinerlei Zwang seitens des Unternehmens, dennoch sei HP zuversichtlich, dass sich viele der weltweit rund 88.500 Mitarbeiter der Aktion anschließen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commanderg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Lohn
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?