29.06.01 21:01 Uhr
 21
 

Kaiserslautern: Entscheidung im Transfer-Streit

Der 1.FC Kaiserslautern hat am Freitagabend Marco Reich nach dreieinhalbstündigen Verhandlungen die Freigabe erteilt.

Reich darf für einen Betrag von mindestens 6 Mio. Mark den Verein verlassen.

In Köln wird Reich beim einen Drei-Jahres-Vertrag unterschreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, Entscheidung, Transfer, Kaiser, Kaiserslautern
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen
Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot
Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?