29.06.01 19:56 Uhr
 5
 

Liberate Technologies meldet Zahlen

Liberate Technologies, ein führender Anbieter von Softwareplattformen für Information Appliances, hat seine Zahlen für das abgelaufene vierte Quartal gemeldet. Der Umsatz stieg um 77 Prozent auf 16,1 Mio. Dollar, während der Pro Forma Verlust bei 12,7 Mio. Dollar oder 12 Cents je Aktie lag. Analysten hatten mit einem Verlust von 13 Cents gerechnet, was dem Vorjahresniveau entsprechen würde.

Im ersten Quartal erwartet Liberate einen Verlust von 12 bis 13 Cents je Aktie. Die Aktien von Liberate notieren heute beinahe unverändert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Technologie, Techno
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf
Aktueller Haushaltsüberschuss ist zugleich ein Rekordplus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
"Keeping Up with the Kattarshians": Isländische Reality-Show mit Katzen ein Hit
FPÖ-Chef muss wegen Beleidigung 12.000 Euro an Frauenhäuser bezahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?