29.06.01 16:30 Uhr
 1
 

MWG-Biotech: Neuausrichtung des Produktportfolios

Die MWG-Biotech AG meldet im Rahmen der Umstrukturierungs- und Rationalisierungspläne eine Neuausrichtung ihres Produktportfolios zum 1. Juli 2001, bei der die drei bisherigen Geschäftsbereiche des Unternehmens zu zwei Geschäftsfeldern zusammengefasst werden.

Der neu organisierte Unternehmensbereich Genomic Services umfasst ab 1. Juli die Kernbereiche DNA Synthese und Microarrays sowie den Bereich DNA-Sequenzierung. Der zweite Bereich Genomic Instruments enthält die beiden Geschäftsfelder Automated Biosystems sowie Handelswaren. Aus den Produktsparten Peptidsynthese und SNP-Service wird sich MWG bis zum Ende des Jahres zurückziehen.

Das Unternehmen, das im Zuge dieser Maßnahmen seine Mitarbeiterzahl bis zum Jahresende um rund 15 Prozent reduzieren wird, rechnet weiterhin mit einem EBITDA in Höhe von 3,5 Mio. DM zum Ende des Jahres 2001.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?