29.06.01 16:11 Uhr
 1.310
 

Trikot-Streit zwischen Hansa Rostock und Energie Cottbus

Es geht um die Farbe Schwarz. Zwei Fußball-Bundesligisten bestehen darauf, dass sie exklusiv die Farbe Schwarz für ihre Ersatztrikots benutzen dürfen. Und die Fronten zwischen Rostock und Cottbus scheinen verhärtet.

Rostock erreichte, dass Cottbus die Trikots nicht benutzen darf. Beobachter vermuten, dass es sich um eine Retour-Kutsche für den geplatzten Wechsel von Sebastian Helbig handelt.

Hintergrund ist, dass bei Vereine den gleichen Ausrüster haben. Die Rostocker bestehen darauf, dass es ihre Idee war und ließen die Cottbusser Trikots beim Ausrüster canceln. Cottbus will evtl. auf schwarze Trikots mit weissen Streifen ausweichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, Energie, Rostock, Cottbus, Trikot, Hansa Rostock, Energie Cottbus
Quelle: de.sports.yahoo.com