29.06.01 14:20 Uhr
 66
 

Umstruktierung bei VW geplant - verliert Audi seine Eigenständigkeit ?

Die 'Financial Time Deutschland' hat durch Insider erfahren, daß der VW-Konzern seine Struktur völlig verändern will. Es werde da 'ein ganz großes Rad gedreht'.

Angesichts solcher Planungen erscheint die Kritik des VW-Chefs Piech an Audi in einem anderen Licht. Falls VW wirklich eine Luxussparte aufbauen will, ist die Selbstständigkeit von Audi gefährdet.

Piech hatte Audi vorgeworfen, es 'herrsche Stillstand' dort. Deshalb will der jetzige Audi-Chef Paefgen wegen der bedrohten Eigenständigkeit von Audi die Vertrauensfrage stellen. Es wird allerdings vermutet, daß er im Herbst zurücktreten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Audi, Eigenständig
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?