29.06.01 14:12 Uhr
 65
 

Cisco warnt alle seine Router und Switches-Kunden vor Sicherheitsloch

Cisco warnt eindringlich seine Kunden vor einem Sicherheitsloch in der Software IOS (Internetwork Operating System). Im Prinzip sind alle Router und Switches von Cisco betroffen. Der Hersteller hält bereits Patches bereit (siehe Quelle).

Hacker können eine spezielle URL aufrufen und dadurch Authentifizierungs-Abfragen überspringen und die höchste Sicherheitsstufe erlangen (Level 15). Betroffen sind alle Router mit der IOS Software Version 11.3 und höher.

Sobald ein Hacker auf diese Weise Zugriff erlangt hat, stehen ihm Tür und Tor weit offen, und er kann den Traffic umleiten, womit er Daten modifizieren kann. Systemkonfigurationen können ebenfalls gelöscht oder modifiziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Kunde, Sicherheitslücke, Route, Router
Quelle: www.idg.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?