29.06.01 14:09 Uhr
 20
 

Formel 1 - Ab nächster Saison Jaguar Motoren für ein weiteres Team

Ab der kommende Saison will das Jaguar Racing Team den aktuellen Motor zumindest einem weiteren Rennstall als Kundenmotor zur Verfügung stellen. Jaguar könnte mit den Einkünften aus diesem Motoren-Deal die Entwicklungskosten verringern.

Als Abnehmer kommen derzeit mindestens drei Teams in Frage. Sowohl mit Arrows als auch Prost und Minardi werden derzeit Gespräche geführt.

Der Vorsitzende der Premier Performance Division Niki Lauda dazu: 'Ich arbeite derzeit an der Verwirklichung dieser Sache. Es sieht alles ganz gut aus. Was Ferrari kann, sollten wir auch können'.


ANZEIGE  
WebReporter: mickperl
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?