29.06.01 12:47 Uhr
 105
 

BMW entwickelt für Rolls-Royce einen Wasserstoff-Motor

BMW, der zukünftige Inhaber von Rolls-Royce, arbeitet an der Entwicklung eines abgasfreien Wasserstoffantriebs für das neue Rolls-Royce Modell das 2003 auf den Markt kommen soll.

Als Vorlage dient hierzu die Motorvariante des im Test befindlichen 750hL. Ein 6,8 Liter-V12-Motor der abgasfrei und sparsam im Verbrauch ist soll entstehen.

Um das flüssige Gas transportieren zu können, müssen dafür extra abgedichtete Tanks eingebaut werden was bei dem neuen Rolls-Royce mit einer Länge von ca. 5,40 bis 5,57 Metern kein Problem sein dürfte.


WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Wasser
Quelle: 212.162.58.55

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?