29.06.01 12:47 Uhr
 105
 

BMW entwickelt für Rolls-Royce einen Wasserstoff-Motor

BMW, der zukünftige Inhaber von Rolls-Royce, arbeitet an der Entwicklung eines abgasfreien Wasserstoffantriebs für das neue Rolls-Royce Modell das 2003 auf den Markt kommen soll.

Als Vorlage dient hierzu die Motorvariante des im Test befindlichen 750hL. Ein 6,8 Liter-V12-Motor der abgasfrei und sparsam im Verbrauch ist soll entstehen.

Um das flüssige Gas transportieren zu können, müssen dafür extra abgedichtete Tanks eingebaut werden was bei dem neuen Rolls-Royce mit einer Länge von ca. 5,40 bis 5,57 Metern kein Problem sein dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Wasser
Quelle: 212.162.58.55

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?