29.06.01 11:27 Uhr
 750
 

Neuer Wurm unterwegs - E-Mails und lokales Netzwerk gefährdet

Der Wurm mit Namens W32/Linong.A [email protected] gefährdet nicht nur den eigenen Rechner, sondern auch, falls vorhanden, andere Rechner im gleichen Netzwerk. Der Wurm wird als EMailanhang 'mylinong.exe' verschickt.

Startet man diese Datei, kopiert sich der Wurm erstmal selbst ins Windows- und Systemverzeichnis. Dann wird versucht, anhand dem Adressbuch von Outlook sich an weitere Empfänger zu versenden.

Zusätzlich versucht er, durch zufällige IP's auf andere Computer im Netzwerk zu gelangen, wo ein Schreibzugriff auf C:\ möglich ist und kopiert sich dorthin. Durch einen Programmierfehler wird aber vergessen, die EXE Datei dorthin zu kopieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Gefahr, E-Mail, Netzwerk, Wurm
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?