29.06.01 11:21 Uhr
 60
 

Sonnencreme: So gehen sie richtig damit um

Laut 'Ärzte-Zeitung' sei es wichtig, nicht zu wenig Sonnencreme vor einem Bad in der Sonne aufzutragen. Wenn zu wenig der Creme aufgetragen werde, kann sie evtl. nur unzureichend gegen die Sonne schützen.

Schon beim Kauf der Cremes sollte auf deren Eigenschaften geachtet werden. Neben UVA- und UFB-Schutz sei es weiterhin wichtig, daß die Creme auch wasserfest sei. Den Schutz gegen UVB-Strahlen kann man an der Aufschrift SPF erkennen.

Jedoch kann man selbst mit dem Schutz der Creme einen Sonnenbrand bekommen. So rät die Ärzte-Zeitung, nicht zur Mittagszeit die Sonne geniessen und nie zu lange in derselbigen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?