29.06.01 10:59 Uhr
 3
 

ImClone beantragt Medikamentenzulassung

Das Biotechnologie-Unternehmen ImClone Systems Inc. beantragte bei der U.S.-Food and Drug Administration die Marktzulassung für sein Medikament IMC-C225.

IMC-C225 ist ein Antikörper und dient in Verbindung mit anderen Medikamenten der Behandlung einer Variante von Darm-Krebs. Er blockiert den Epidermis-Wachstumsfaktor-Rezeptor. Dieser befindet sich auf der Oberfläche bestimmter Krebszellen. Bisher gibt es kein Medikament mit dieser Wirkungsweise.

Da das Präparat die Lebensqualität der Patienten verbessert, erwartet ein Experte die Genehmigung der FDA in etwa sechs Monaten. Im kommenden Jahr soll es auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet
Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Gericht untersagt Pro-Erdogan-Mahnwache
Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?