29.06.01 11:15 Uhr
 1.001
 

Audi & Co.: Qualität deutscher Nobelmarken immer weniger überzeugend

Wie man in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazines "auto motor und sport" nachlesen kann, bemängeln immer mehr Autofahrer die Qualität deutscher Automobilhersteller. Insbesondere die Nobelmarken Porsche, Mercedes, Audi und BMW betrifft dieses.

Bei Audi-Modellen häufen sich die Getriebeschäden, bei BMW werden vermehrt Navigationssysteme reklamiert und bei Mercedes-Fahrzeugen streikt häufig die Zentralverriegelung. Für diese 3 Marken existiert eine Liste mit insgesamt 36 häufigen Mängeln.

Weiterhin kritisiert wird die kurze Garantiezeit und die geringe Kulanz der Hersteller nach Ablauf dieser. Die Äußerungen und Beteuerungen der betroffenen Hersteller werden als nicht viel mehr als pure Verlautbarungsrethorik angesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Audi, Qualität, Nobel
Quelle: 212.162.58.55

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?