29.06.01 10:21 Uhr
 7
 

Kabel New Media verliert fast 60%

Die Aktien der Kabel New Media AG, einer Agentur für strategische Beratung, Konzeption und Produktion im Bereich interaktiver Business- und Kommunikationslösungen, verlieren heute fast 60 Prozent.

Das Unternehmen gab heute Morgen bekannt, dass es aufgrund eines zunehmend schwieriger werdenden Marktumfeldes und eines schwachen operativen Geschäfts eine grundlegende Umstrukturierung des Produktions- und Vertriebsprozesses eingeleitet hat, um ein kosteneffizient und profitabel arbeitendes Unternehmen zu schaffen.

Parallel dazu führte man Gespräche mit potenziellen Investoren, um diese an das Unternehmen zu binden und so den zusätzlichen Finanzbedarf zu garantieren. In der vergangenen Nacht hat der aussichtsreichste Beteiligungsinteressent die Gespräche abgebrochen, woraufhin der Vorstand von Kabel New Media heute vorsorglich per sofort für die gesamte Kabel New Media Gruppe einen Zahlungsstopp veranlasst hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kabel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?