29.06.01 10:07 Uhr
 0
 

Zulassung für verbessertes Bradley-Medikament

Die Bradley Pharmaceuticals Inc. erhielt von der U.S.-Food and Drug Administration (FDA) die Marktzulassung für eine laktosefreie Version seines Medikaments Pamine(R).

Pamine(R) ist ein antispastisches, anticholinergisches Medikament. Die ursprüngliche Version enthielt nur eine geringe Menge Laktose und hatte keine nachteilige Wirkung auf die meisten Laktose-unverträglichen Patienten. Dennoch wollte Bradley das Präparat noch verbessern.

Gastroenterologen (Magen-, Darmspezialisten) schätzten, dass 10 bis 40 Prozent ihrer Patienten mit GI Hypermotilität Laktose nicht ertragen. Schätzungen zufolge reagieren 30 Mio. bis 50 Mio. Amerikaner empfindlich auf Laktose reagieren. Demnach sollen 75 Prozent der Afro-Amerikaner 90 Prozent der Asiaten betroffen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?