29.06.01 10:07 Uhr
 0
 

Zulassung für verbessertes Bradley-Medikament

Die Bradley Pharmaceuticals Inc. erhielt von der U.S.-Food and Drug Administration (FDA) die Marktzulassung für eine laktosefreie Version seines Medikaments Pamine(R).

Pamine(R) ist ein antispastisches, anticholinergisches Medikament. Die ursprüngliche Version enthielt nur eine geringe Menge Laktose und hatte keine nachteilige Wirkung auf die meisten Laktose-unverträglichen Patienten. Dennoch wollte Bradley das Präparat noch verbessern.

Gastroenterologen (Magen-, Darmspezialisten) schätzten, dass 10 bis 40 Prozent ihrer Patienten mit GI Hypermotilität Laktose nicht ertragen. Schätzungen zufolge reagieren 30 Mio. bis 50 Mio. Amerikaner empfindlich auf Laktose reagieren. Demnach sollen 75 Prozent der Afro-Amerikaner 90 Prozent der Asiaten betroffen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?