29.06.01 10:44 Uhr
 84
 

Weltweit erster echter 3D LCD Monitor vorgestellt

Das russische Unternehmen Neurok hat auf der PC Expo erstmals einen 3D Monitor in LCD Technik vorgestellt.

Das Prinzip besteht daraus, daß 2 übereinander liegende Bildschirme eine fast nahezu realistische 3D Wiedergabe ermöglichen.

Eine aufwendige Software steuert und berechnet die darzustellenden Bilder. Genau das ist momentan die Engstelle. Bei 1024x768/60 Hz wird eine Busbandbreite von 2 GB/s benötigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, LCD
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?