29.06.01 10:14 Uhr
 294
 

Schiffe aus dem 14 Jhdt. werden geborgen

In Venedig sollen nun eine venezianische Galeere und ein noch unbekanntes, daneben liegendes Schiff, welche Ende der 90er Jahre entdeckt wurden, geborgen werden.

Zur Bergung werden die Schiffe ausgegraben und dann mit einem Wall umgeben, der danach ausgepumpt wird, so dass die Schiffe trocken liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: James Blond
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 14, Schiff
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Neuneinhalb Jahre Haft für Briten: In Flugzeugtoilette geraucht
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?