29.06.01 09:41 Uhr
 0
 

PUMA übernimmt Tretorn Gruppe

Der Sportartikel-Hersteller PUMA teilt heute mit, dass er mit Wirkung ab 1. Juli 2001 die schwedische Firmengruppe Tretorn für 23 Mio. Euro übernehmen wird, womit er direkt die Vertriebsrechte in Schweden, Dänemark und Norwegen sowie das gesamte Tretorn-Geschäft erwirbt.

Die Übernahme wird sich mit einem jährlichen Umsatzvolumen von ca. 45 Mio. Euro positiv auf die PUMA Gruppe auswirken. In Verbindung mit dieser Transaktion wird Proventus, ehemals Hauptaktionär von PUMA, einen Teil des Kaufpreises über den Kapitalmarkt in PUMA-Aktien re-investieren.

Bereits für das Jahr 2002 und somit im ersten Jahr nach der Übernahme wird ein positiver Ergebnisbeitrag unter Berücksichtigung der Finanzierungs- und Abschreibungsaufwendungen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gruppe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?