29.06.01 09:27 Uhr
 21
 

Mallorca: Erster Streiktag - 5.000 Touristen schliefen im Flughafen

Vergangene Nacht begann der angekündigte Streik der mallorquinischen Transportunternehmer und die ersten Mallorca-Touristen bekamen seine Folgen zu spüren, 5.000 schliefen im Abflug-Terminal.

Der Grund für das improvisierte ‘Feriencamp’ liegt auf der Hand, die grossen Reiseveranstalter hatten am gestrigen Abend Reisende mit Abflug am heutigen Freitag zum Airport bringen lassen um das Chaos einzudämmen.

Hätte man die Massnahme nicht getroffen, wären die Touristen heute wegen des Streiks nicht zum Flughafen gekommen und man hätte sich gezwungen gesehen, die Flugzeuge leer ins Heimatland starten zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flughafen, Streik, Tourist, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?