29.06.01 08:48 Uhr
 27
 

Bayerns Weltpokal-Gegner Boca Juniors gewinnt Libertadores-Pokal

Zwar stand schon vorher fest, dass Bayern München im Finale des Weltpokal-Finale auf Boca Juniors Buenos Aires trifft, doch jetzt haben sie sich auch sportlich qualifiziert.

Der mexikanische Verein Cruz Azul wurde mit 3:1 nach Elfmeterschiessen besiegt. Spannend wurde es, weil die Mexikaner die Niederlage aus dem Hinspiel ausgleichen konnten und es zum Elfmeterschiessen kam.

Unter den rund 60.000 Zuschauern befanden sich auch Diego Armando Maradona und FIFA-Chef Joseph Blatter. Überschattet wurde das Spiel von Fan-Unruhen, die die Polizei mit Tränengas bekämpfte.


WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Pokal, Gegner, Junior
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump möchte seine umstrittene "Donald Trump Stiftung" auflösen
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?