29.06.01 08:31 Uhr
 90
 

Microsoft-Urteil sorgt für Boom an den Börsen

Microsoft sorgt für einen Boom an der Börse. Der Handel mit den Papieren des umstrittenen Konzerns mußte ausgesetzt werden. Nachdem das sehr zweifelhafte Urteil im Prozeß gegen die Vormachtstellung des Konzerns gesprochen wurde, herrscht Hausse.

Nach 5,37% Wachstum wurde das Papier vom Handel ausgesetzt. Vorangegangen war die Nichtberücksichtigung des Urteils des bisherigen Richters Thomas Penfield Jackson, der versucht hatte, Microsoft wegen Betrugs zu zerschlagen.

Ob Politik käuflich ist und nur die Interessen der Konzerne vertritt, sei dahingestelllt, daß nach einem Regierungswechsel Richterurteile aufgehoben werden ist hiermit erwiesen. Die 'neuen' Richter bemängelten das Strafmaß.


WebReporter: slack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Urteil, Börse, Boom
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?