29.06.01 08:26 Uhr
 1
 

Helkon: Umsatzplus von 113%

Die Helkon Media AG konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2000/2001 einen um 113 Prozent auf 192 Mio. DM (Vj: 90 Mio. DM) gestiegenen Umsatz erwirtschaften. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg auf 9 Mio. DM (Vj: 8,5 Mio. DM).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um 58 Prozent auf 17 Mio. DM (Vj: 10,7 Mio. DM). Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) betrug 135 Mio. DM (Vj: 69 Mio. DM), das Ergebnis pro Aktie 0,54 DM.

Ergebnisbelastend wirkte sich im abgelaufenen dritten Quartal die Abschreibung auf den Film 'Rules - Sekunden der Entscheidung' in Höhe von 13 Mio. DM aus. Die Kinoerlöse blieben hierbei weit hinter den Erwartungen zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?