29.06.01 07:28 Uhr
 998
 

Künftig keinen Alkohol mehr auf Schulfesten ?

Ein Leiter vom Amt für Volksschulen ruft jetzt dazu auf, dass es künftig auf Schulfesten keinen Ausschank von Alkohol mehr geben soll.
Einzige Ausnahmen sollen an Realschulen und Gymnasien gemacht werden , wenn Eltern oder Fördervereine dabei sind.

Grund dafür ist die wachsende Zahl alkoholsüchtiger Jugendlicher.
Es wäre kein Standard, dass bei Schulfesten viel Alkohol konsumiert wird, aber in Erlangen kam es zu einem Fall, bei dem sich 100 Jugendliche betrunken hatten - bei einem Schulfest.

Manfred Schreiner, Leiter der Volks-und Hilfsschulen, sagt, dass den Jugendlichen gezeigt werden muß, dass man auch ohne Alkohol Feste feiern und gute Stimmung haben kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.nn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?