29.06.01 02:26 Uhr
 8
 

Oberösterreich: Linzer Gemeinderat kämpft mit Budgetknappheit

Im kommenden Jahr wird der Linzer Gemeinderat einen Sparstift beim Budget ansetzen müssen.

Im Detail geht es darum wieviel Geld jeder einzelne Ressort bekommt. In den einzelnen Bereichen macht man sich jetzt schon Gedanken, wo gespart werden könnte.

Vizebürgermeister Franz Obermayr (FPÖ) übt Kritik an dem Sparkurs da dieser den Raum der freien politischen Gestaltung einschränke.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gemeinde, Budget, Gemeinderat
Quelle: ooe.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?