28.06.01 23:43 Uhr
 18
 

Mit der MQ-Einweihung hat Wien eines der weltgrößten Kulturzentren

Das Museums-Quartier zwischen Wiener Vorstadt und dem Ring wird am Freitag eingeweiht. 5 Jahre dauerten die Bauarbeiten und die architektonische Gestaltung liegt zwischen Moderne und Denkmalschutz.

Mit 60.000 Quadratmeter Fläche reiht sich das MQ unter die größten zehn Kulturzentren der Welt ein. Etwa eine Million Gäste werden pro Jahr erwartet.


2,5 Milliarden Schilling hat dies alles vorerst gekostet. Später einmal soll das MQ etwa 70 Prozent des Wiener Kulturangebots ausmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Wien
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?