28.06.01 23:37 Uhr
 28
 

Schlange auf Hochspannungsleitung unterbricht Stromversorgung

Kalifornien: Ein Falke ließ sein Beutetier, eine Natter, fallen. Das Tier landete auf einer Hochspannungsleitung und verursachte einen mehrstündigen Stromausfall in ca. 2800 Haushalten.

Der Vorfall verursachte außerdem noch ein Feuer, das die Feuerwehr allerdings innerhalb einer Stunde löschen konnte.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strom, Schlange, Hochspannung, Hochspannungsleitung
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Städtetag-Präsident: Unsere Städte müssen bunter werden
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?