28.06.01 21:58 Uhr
 36
 

Martin Sheen wegen Protest gegen Raketenabwehrsystem verurteilt

Weil er im Oktober letzten Jahres widerrechtlich einen US-Luftwaffenstützpunkt betreten und gegen das Raketenabwehrsystem demonstriert hat (SN berichtete), wurde Martin Sheen gestern auf Bewährung und einer Geldstrafe von umgerechnet 1135 DM verurteilt.

Er kam nur deshalb so glimpflich davon, weil er sich, im Gegensatz zu seinen Mitdemonstranten, schuldig bekannte. Dies tat er, um seine neue Rolle in einer Fernsehserie nicht zu gefährden. Er sei nach eigenen Aussagen moralisch dazu verpflichtet.

In dieser NBC-Fernsehserie spielt Sheen einen US-Präsidenten namens Jeb Bartlett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nick2k
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Rakete, Raketenabwehr
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?