28.06.01 21:43 Uhr
 9
 

Olympia - Weitere Vorwürfe gegen Gosper

Der Australier Kevan Gosper muss sich erneut vor der Ethik-Kommission des IOC (Internationales Olympisches Komitee) einfinden. Dieses Mal geht es allerdings nicht um Bestechlichkeit, was ihm vor einiger Zeit schon vorgeworfen wurde.

Gosper hatte dem Kandidaten für das Amt des IOC-Präsidenten aus Kanada, Dick Pound, während eines Interviews im Radio seine Unterstützung zugesagt. Dies ist laut dem IOC Reglement verboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Vorwurf, Olymp, Weite
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?